Videobeamer Test

Videobeamer Test

Platz 1 – TH530 DLP-Projektor BenQ

Videobeamer Test Platz 1

Der Platz 1 im Videobeamer Test ist der TH530 von BenQ. Dieser DLP-Projektor bietet Full HD mit 1920 x 1080 Pixel. Mit 3200 Lumen hat er eine sehr intensive Helligkeit, die auch in heller Umgebung funktioniert. Es können auch 3D Filme projiziert werden. Die Lebensdauer des Leuchtmittels liegt bei 10000 Stunden, was für einen nicht LED-Beamer und dieser Helligkeit gut ist. Es gibt viele Anschlussmöglichkeiten, die sich besonders von anderen Beamern abheben.  Dieses Gerät überzeugte deutlich im Videobeamer Test und man bekommt diesen Beamer zu einem Preis von 469,99 Euro. Hier gibt es weitere BenQ Beamer.

Direkt zum Videobeamer von BenQ zu Amazon

Platz 2 – Artlii Beamer HD Ready

Videobeamer Test Platz 2

Mit seinen 3.400 Lumen bietet der Artlii LED Video Projektor die beste Leistung für das Heimkino. Dieser Beamer im Videobeamer Test hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Dieser HD Ready 720p-Projektor hat eine beeindruckende Bildgröße von bis zu 200 Zoll. Der LED Beamer hat eine Leuchtmittellebensdauer von bis zu 30.000Stunden. Von den Anschlußmöglichkeiten bietet der Beamer alles was man braucht. Angefangen von 2 HDMI, 2xUSB, VGA und SD-Kartenleser. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die 3-jährige Herstellergarantie. Der Videobeamer kostet im Handel 189,99 Euro.

Direkt zum Videobeamer von Artlii zu Amazon

Platz 3 – RAGU Z400 Mini Multimedia Full HD Beamer

Videobeamer Test Platz 3

Der Z400 von Ragu liegt im Videobeamer Test auf Platz drei. Der Hersteller Ragu bietet hier einen trendigen kleinen und leistungsstarken Beamer an. Er besticht durch ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und guter Kundenzufriedenheit. Er hat zwar nur 1600 Lumen wirkt aber deutlich heller. Dafür hält das Leuchtmittel 50000 Stunden. Eine maximale Projektion von 130Zoll sind mit dem nur 1,3kg schweren Beamer möglich. Die wichtigsten Anschlüsse wie HDMI, AV, VGA, USB und SD sind vorhanden. Es werden 1920 x 1080 Pixel unterstützt, diese werden jedoch auf die native Auflösung von 800 x 480 Pixel herunterskaliert. Diese Auflösung ist für einen Beamer dieser Größe und in diesem Preis völlig in Ordnung. Der Z400 kostet im Handel 99,98 Euro.

Direkt zum Videobeamer von Ragu zu Amazon

Platz 4 – DR.Q Mini-Beamer

Platz 4 Videobeamer

Der Beamer von DR.Q vom Typ L8 hat ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und ist ein toller Einstiegsbeamer. Der Mini-Beamer mit seinen 2400 Lumen bietet ein großes Bild von bis zu 170Zoll. Die Auflösung liegt bei 800 x 480 Pixel. Der Projektor unterstützt aber auch 1920 x 1080 Pixel. Die üblichen Schnittstellen wie z.b: HDMI, VGA, AV, USB und SD Karte sind vorhaden. Zu beachten sind auch die 50000 Stunden Lebensdauer des Leuchtmittels und die 3-jährige Garantie des Herstellers. Den Mini Beamer von DR.Q gibt es aktuell als Sparangebot für nur 79,99 Euro.

Direkt zum Videobeamer von DR.Q zu Amazon

Platz 5 – Tenker Mini Beamer Q5

Videobeamer Tenker

Der LED Beamer von Tenker ist ein kostengünstiger Heimkinobeamer. Es könne Bilder von bis zu 100 Zoll projiziert werden. Dafür wird ein Projektionsabstand von 3m benötigt. Der Hersteller gibt eine Helligkeit von 2200 Lumen an. Die ANSI Lumen werden aber deutlich niedriger sein. In abgedunkelten Räumen erzielt der Videobeamer ein erstaunlich gutes Bild für einen Beamer in dieser Preisklasse. Das Bild hat eine native Auflösung von 800 x 480 Pixel. Unterstützt wird aber auch die 1080p in Full HD. Eine Lebensdauer von 20.000 Stunden gibt der Hersteller für das Leuchtmittel an. Auch die wichtigsten Schnittstellen wie VGA, USB, HDMI, TF, AV und Audio sind verfügbar. Eine Fernbedienung, eine Betienungsanleitung und ein Cinch Kabel / HDMI- Kabel liegen dem Beamer bei. Dazu gibt es noch 3 Jahre Herstellergarantie. Mit aktuell nur 73,88€ kann man mit diesem Beamer das Heimkino nach Hause holen.

Direkt zum Angebot von Tenker

Videobeamer sind wieder eine neuer Trend und wer sich für den Kauf dieser ultimativen Geräte aus der Sektion Unterhaltungselektronik interessiert der muss sich an einem großen Angebot orientieren. Diese Testergebnisse sollen einen Überblick und ein Ratgeber sein, um die Kaufentscheidung zu erleichtern. Alle 5 Geräte sind gute Geräte die für Heimkinoatmosphäre sorgen und auch preislich erschwinglich sind. Wer sehr oft Videos mit dem Beamer schauen möchte und den Raum nicht abdunkeln möchte sollte die beiden bestplatzierten Beamer von BenQ und Artlii wählen. Diese haben 3200 bzw. 3400 Lumen und sind auch in hellen Räumen gut zu sehen. Sie sind aber auch die beiden teuersten mit 470 Euro für den BenQ und 189,99 Euro für den Artlii. Aber auch die anderen drei haben zwar keine HD bzw. Full HD Auflösung bieten aber trotz 800 x 480 Pixel ein gutes Heimkinoerlebnis. Falls Sie mit der Auswahl nicht zufrieden sind oder ihr Favorit nicht dabei ist, gelangen Sie hier zur Gesamtübersicht von Amazon.

Hier geht es zum Hauptartikel LED Beamer zurück.