4k Beamer

4k Beamer

Platz 1 – BenQ W2700 4k Beamer DLP-Projektor

4k Beamer BenQDer Benq W2700 ist ein 4k Beamer der kaum Wünsche offen lässt. Er sieht nicht nur schick aus sondern bietet Kinoerlebnis vom feinsten. Der auf DLP Technik basierte Beamer hat einen Kontrast von 30.000:1. Die Lichtstärke liegt bei 2000 ANSI Lumen. Durch diese geringere Lichtleistung ist bei helleren Räumen die Bildgröße begrenzt. Bei dunklen Räumen ist das kein Problem und der Projektor projiziert in einer brillanten Auflösung große Bilder ins Wohnzimmer. Bereits bei einem Abstand von ca. 2,5m wird ein 100 Zoll großes Bild an die Wand projiziert. Maximal sind 200 Zoll Bilddiagonale möglich. Der integrierte Lautsprecher ist gar nicht so schlecht und eignet sich ganz gut für Gaming oder Public Viewing. Für ein perfektes Kinoerlebnis sollte hier jedoch ein externes Soundsystem angeschlossen werden. Fazit -> Der BenQ W2700 ist einer der besten 4k Beamer für unter 2000€. Aktuell kostet das Modell 1.390,53€.

Direkt zum Angebot von Benq

Platz 2 – Acer V7850 DLP Projektor

4k Beamer AcerAuch von Acer kommt ein guter 4k Beamer für unter 2000€. Der V7850 hat eine Lichtstärke von 2.200ANSI Lumen. Auch dieser Beamer benötigt bei großen Bildern einen abgedunkelten Raum. Der Beamer projiziert mit realen 8,3 Millionen Pixeln ein scharfes und detailreiches Bild. Feinste Farbunterschiede werden hier exakt dargestellt. Im Betrieb wurden keine Nachzieheffekte erkannt. Maximal ist ein Bilddiagonale bis 302 Zoll möglich. Der Hersteller gibt ein gigantisches Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 an. Ein Nachteil bei dem Acer ist, dass er keine 3D Bilder erzeugen kann. Der auf DLP Technik basierte Projektor. Das Modell von Acer kostet aktuell 715€. Fazit – Ein besseres Bild bekommt man nicht für Beamer in dieser Preisklasse. Zum Lieferumfang gehören noch neben dem Beamer noch Stromkabel, Fernbedienung inklusive Batterien, Linsenklappe, Tragetasche und eine Bedienungsanleitung auf CD.

Direkt zum Angebot von Acer

Platz 3 – Optoma UHD60 4K DLP Beamer

4k Beamer Optoma UHD60Natürlich darf Optoma hier nicht fehlen. Das Modell UHD60 bietet Bildprojektion vom feinsten. Mit 3000 ANSI Lumen Helligkeit ist auch bei Tageslicht ein relativ scharfes Bild zu sehen. Auch er bietet wie der Acer ein sehr hohes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1. Der UHD60 funktioniert auch, wie die anderen Beamer, mit der DLP-Technik. Das Modell kostet aktuell 715€. Dazu gibt es noch ein Netzkabel, eine Fernbedienung inklusive Batterien und eine Gebrauchsanweisung. Fazit -> Der UHD60 liefert ultrascharfe Bilder und authentische Bewegungen.

Direkt zum Angebot von Optoma

Platz 4 – Optoma UHD51 4K DLP-Projektor

4k Projektor OptomaMit dem UHD51 hat Optoma einen weiteren guten 4k Beamer im Programm. Er bietet eine Helligkeit von 2.400 ANSI Lumen. In einem abgedunkelten Raum ist ein scharfes Bild mit satten Farben auch bei großen Projektionen zu sehen. In hellen Räumen muss das Bild dementsprechend kleiner gewählt werden. Maximal sind 302 Zoll Bilddiagonale mit dem Optoma Beamer möglich. Das Kontrastverhältnis liegt bei 500.000:1. Auch hier sorgt die DLP-Technik für die Darstellung. Schön ist hier, dass auch die 3D Projektion möglich ist. Mit nur 1.139€ ist er auch preislich günstiger als die Besserplatzierten.

Direkt zum Angebot von Optoma

Platz 5 – BenQ TK800M DLP Projektor

4k Beamer TK800Noch ein weiterer BenQ Beamer landet auf Platz 5. Der TK800M basiert, wie alle anderen Projektoren, auf der DLP-Technik. Mit 3.000 ANSI Lumen projiziert er auch in hellen Räumen hochauflösende Bilder. Bei einem Preis von aktuell nur 1.055,57€ ist er auch der günstigste unter den Top 5 Modellen. Mit einem Kontrast von 10.000:1 ist er aber hier das Schlusslicht. Er braucht sich aber in Sachen Bildqualität nicht verstecken. Bilder bis zu einer Größe von 300 Zoll sind mit ihm möglich. Fazit -> Der stylische BenQ Beamer projiziert große und scharfe Bilder. Für Sport- und Fußballfans die kein Vermögen für einen 4k Beamer ausgeben wollen ist der BenQ TK800M eine gute Wahl.

Direkt zum Angebot von BenQ

 

4k Beamer Vergleich

Auch im Zeitalter immer größerer Fernsehgeräte erfreuen sich 4K-Projektoren im Heimkinobereich nach wie vor einer großen Zahl von Fans. Einer der Gründe dafür ist, dass UHD-Beamer nun auch zu erschwinglicheren Preisen erhältlich sind. Aber welche 4K-Projektoren bieten das beste Bild für das Geld? Unsere Top 5 Beamer basierend auf dem 4k Beamer Test vom PC Magazin. Hier sind nur diese Beamer aufgelistet, die wir selbst schon ausprobieren durften.

Was ist 4k?

Eine 4k Auflösung bedeutet, dass die horizontale Bildauflösung in 4000 Pixeln dargestellt wird. Somit ergib sich eine Bildauflösung von ungefähr 8 Millionen Bildpunkten.

Hier geht es zum Hauptartikel LED Beamer zurück.